Jahrgang 1949.

Seit vielen Jahren ausschließlich autodidaktisch künstlerisch tätig.

 

 

Meine Arbeiten, egal in welcher Technik sie gestaltet sind, laden dazu ein, im Zufälligen das Wesentliche zu entdecken. Das Wesentliche, das je nach individuellem Empfinden völlig unterschiedlicher Natur sein kann.

 

So finden sich beispielsweise plötzlich Gesichter und Gestalten in auf den ersten Blick abstrakt bzw. gegenstandslos wirkenden Bildern. Sich ein wenig Zeit zu lassen bei der Betrachtung ist durchaus sinnvoll und kann möglicherweise ein visuelles Aha-Erlebnis zur Folge haben.

 

Ich danke allen, die in meiner Galerie auf Entdeckungsreise gehen und wünsche viel Spaß dabei.